Schachspielende Goethianer gibt es auch!

Nach mehrjähriger Pause nahm am 10.01.2019 wieder eine Mannschaft des Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums Chemnitz an der Sächsischen Schulschacholympiade teil. Unsere Schüler nahmen in der Wettkampfklasse III für 2004 und später geborene Jugendliche teil. Unsere Mannschaft bestand aus: Lucas Arlt, Jonas und Matteo Lichtenberg, Stanislav Rusu und Linus Rößler. Bei insgesamt sieben Runden erspielten wir in einem starken Teilnehmerfeld 3 Mannschaftspunkte und 24 Brettpunkte. Das reichte am Ende für den 6. Platz von acht teilnehmenden Mannschaften. Was zunächst etwas wenig klingt, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als gute Leistung der Mannschaft, da wir, im Gegensatz zu anderen Teams, über keinen einzigen aktiven Vereinsspieler in unseren Reihen verfügten. Ich konnte bei allen Spielern gute Partien beobachten, großes Interesse am Schachspiel sehen und gute  Ideen erkennen. Allen Spielern und dem Trainer hat es viel Spaß gemacht, so dass im nächsten Jahr mit weiterem Training unser Ergebnis noch verbessert werden kann.

Unsere aktuelle Trainingszeit ist mittwochs, 14:15 Uhr, im Zimmer 06.

Neue Mitspieler mit und ohne Vorkenntnisse im Schach sind jederzeit willkommen.

(Für Fotos der AG bitte Menüpunkt Schach-AG rechts unter Außerschulisches anklicken!)

  • von l.nach r. Herr Bohne, Matteo Lichtenberg, Lucas Arlt, Jonas Lichtenberg, Linus Rößler und Stanislav Rusu
  • Jonas Lichtenberg
  • Stanislav Rusu
  • Lucas Arlt
  • Linus Rößler
  • Matteo Lichtenberg