Termin:   21.03.2019

Anwesenheit:   Vorstand: Herr Auerbeck, Herr Daniel, Herr Haferkorn, Frau Wullert
                         Revisionskommission: Frau Koch, Herr Blumstengel                            

                         Gäste: 13          

Tagesordnung:

  1. Kulturelle Umrahmung
    - die Schüler des Schüleraustausches mit Argentinien sagen Danke an den
    Förderverein für die Unterstützung
    - sie stellen ihr Programm vor und schildern unvergessene Erlebnisse
  2. Tätigkeit des Fördervereins
    - Rechenschaftsbericht für das Geschäftsjahr 2017/18 sowie weitere Aufgaben im
    kommenden Geschäftsjahr durch den Vorsitzenden Herrn Auerbeck
    (Bericht beim Vorstand einsehbar)
  3. Rechenschaftsbericht über Finanzmittel
    - Finanzbericht des Geschäftsjahres 2018 (Jan. bis Dez.) durch Herrn Haferkorn
    (Bericht beim Vorstand einsehbar)
  4. Bericht der Revisionskommission
    - die Revisionskommission hat Rechenschaft über das Geschäftsjahr 2017 beim
    Vorstand abgelegt und den Vorstand entlastet
    - der Kassenprüfbericht des Geschäftsjahres 2018 wurde durch Herrn Blumstengel
    und Frau Koch vorgelegt
    (Bericht beim Vorstand einsehbar)
    - die Entlastung des Vorstandes wurde vorgetragen und diesem einstimmig
    zugestimmt

 

Anfrage/Diskussionspunkte/Informationen

Frau Koch:      - ihre Kinder haben das Gymnasium verlassen und es wird für die
                      Revisionskommission ein Nachfolger gesucht
                      - sie erklärt die Aufgaben und den Zeitaufwand

Frau Steinbach erklärte sich bereit, die Aufgabe gemeinsam mit Herrn Blumstengel zu übernehmen.

Herr Werner:  - die Schulkonzeptionsgruppe arbeitet an der zielgerichteten und sinnvollen
                       Umsetzung der Digitalisierung für die Schule
                     - um die Projekte umzusetzen, die im Rahmen eines für unsere Schule
                      abgestimmten Planes realisiert werden sollten, wird die generelle
                      Bereitschaft zur Unterstützung nötig sein

                      - dabei geht es um eine digitale Zensurenverwaltung, die Vorteile für Lehrer
                      und Eltern darstellt
                      - die im Moment bevorzugte Software ist datenschutzrechtlich gesichert und
                      vom Ministerium zertifiziert
                      - die jährlichen anfallenden Kosten dafür liegen bei 400€
                      - durch weitere Gremien muss dieses Projekt noch bestätigt werden
                      - im Moment noch „ergebnisoffen“

Unterstützung wird von den Mitgliedern dafür signalisiert, wenn die Bedingungen geklärt sind.

Herr Morgner: - als Schulleiter bedankt er sich bei den Mitgliedern für die Unterstützung beim
                      Bau einer neuen Basketballanlage
                      - auch die Unterstützung von sozial schwachen Familien bei schulischen
                      Projekten ist sehr wichtig, um den sozialen Frieden unter den Schülern zu
                      erhalten
                      - die Förderung von Engagement unserer Schüler für die Schule ist auch
                      wichtig für unsere Weiterentwicklung
                      - der Dank geht besonders an Herrn Haferkorn im Rahmen der
                      Auszeichnungsveranstaltung

Frau Steinbach: -Wie erfolgt die Unterstützung von sozial schwachen Familien, da es ja hier
                           auch das Bildungspaket gibt?

Herr Daniel:     - die Unterstützung erfolgt für Familien, die das Bildungspaket nicht
                      bekommen
                      - hier werden Zuschüsse zu Klassenfahrten u.ä. mit „Fingerspitzengefühl“
                      gewährt

Herr Haferkorn: - die Schließfächer, die Eigentum des Fördervereins sind, sind verschlissen
                           und müssen erneuert werden
                         - dieses Projekt muss neu angegangen werden

Herr Auerbeck: - legt die Bedeutung der Schließfächer noch einmal dar
                      - Abstimmung der Mitglieder über Erneuerung der Schließfächer erfolgte mit
                         100%iger Zustimmung
                      - Dank für die Unterstützung

 

Revisionskommission beantragt die Entlastung des Vorstandes.

Der Entlastung wurde zu 100% zugestimmt.

 

Im März 2020 (zur nächsten Mitgliederversammlung) erfolgt die Wahl des neuen Vorstandes.

 

gez: Wullert