Auf der Hauptversammlung des Fördervereins am 30.11.2017 berichtete der Vorstand über die geleistete Arbeit. Insbesondere wurde Rechenschaft zur Verwendung der finanziellen Mittel geleistet. Einmal mehr wurde dabei deutlich, dass ohne die Arbeit der Mitglieder des Fördervereins viele Ereignisse in der schulischen und außerschulischen Tätigkeit unserer Schüler nicht oder nur teilweise realisierbar gewesen wären.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass der neue Vorstand identisch ist mit dem alten. Die anwesenden Mitglieder sprachen Herrn Haferkorn, Herrn Auerbeck (Vorsitzender), Frau Wullert und Herrn Daniel (im Bild von links nach rechts) ihr Vertrauen aus.

Herzlichen Glückwunsch!